Buch-Café Lippott – Hoffnungstropfen

Buchvorstellung: Josef Nussbaumer, Stefan Neuner
Wann: Donnerstag, 14. Dezember 2017, 19:00 Uhr
Wo: Unterer Stadtplatz 25, 6330 Kufstein

Eine Veranstaltung von:
Buch-Café im Lippott Haus

Hoffnung, es gibt Hoffnung für die Welt. Die Schlagzeilen werden von Hunger, Krieg, Umweltzerstörung und anderen Katastrophen dominiert. Und doch gibt es eine Vielzahl von erfreulichen und positiven Entwicklungen. Darüber werden beide Autoren sprechen.

AAI – Hoffnungstropfen

teamglobo.net-171118-AAI

Vortrag: Josef Nussbaumer
Wann: Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Wo: Leechgasse 22-24, 8010 Graz

Eine Veranstaltung von:
Afro-Asiatisches Institut Graz

Der Vortrag und das vorgestellte Buch handelt nicht von einer heilen Welt, in der alles perfekt und gut ist. Nein keineswegs! Es handelt vielmehr davon, dass auch in unserer heutigen – oft als katastrophal bezeichneten Welt – eine schier unüberschaubare Fülle von erfreulichen, positiven Erscheinungen und Aktivitäten zu finden ist und sich zudem sehr viele Belange in den letzten Jahren und Jahrzehnten (zum Teil erheblich) verbessert haben.

Ö1 Punkt eins – Was uns Hoffnung macht

teamglobo.net-171127-OE1-Punkt-eins

Interview: Josef Nussbaumer, Stefan Neuner
Moderation: Xaver Forthuber
Wann:  01. Dezember 2017, 13:00-14:00 Uhr

Eine Veranstaltung von:
Ö1 Punkt eins

“Hoffnungstropfen” heißt das neue Buch von Stefan Neuner und Josef Nussbaumer, das am kommenden Montag erscheint. Von den beiden Wirtschaftshistorikern an der Universität Innsbruck gab es zuletzt “Leidenswege der Ökonomie” (2015) zu lesen, jetzt wollen uns die beiden wieder Hoffnung machen: Es ist nicht alles perfekt, aber manches ist schon auch einfach gut, so die These. “Ö1 Punkt eins – Was uns Hoffnung macht” weiterlesen

Urania Meran – Globale Ökonomie heute

teamglobo.net-160423-urania_meran

Vortrag: Josef Nussbaumer
Wann: Donnerstag 23. November 2017, 20:00 Uhr
Wo: urania-Haus, Ortweinstraße 6, Meran

Eine Veranstaltung von:
Urania Meran

Die neoliberale Weltordnung hat unseren Planeten an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Die glückspielhafte Finanzwirtschaft, ein räuberischer Ressourcenverbrauch und ein Welthandel nach dem Maß der Starken führen zu einer immer drastischeren Verteilungsungerechtigkeit mit gefährlichen Folgen. “Urania Meran – Globale Ökonomie heute” weiterlesen

Stadttheater Sterzing – Globale Ökonomie

teamglobo.net-171113-Sterzing

Vortrag: Josef Nussbaumer
Wann: Mittwoch, 22. November 2017, 20:00 Uhr
Wo: Stadttheater, Goetheplatz 1, Sterzing

Eine Veranstaltung von:
Urania Meran

Die neoliberale Weltordnung hat unseren Planeten an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Die glückspielhafte Finanzwirtschaft, ein räuberischer Ressourcenverbrauch und ein Welthandel nach dem Maß der Starken führen zu einer immer drastischeren Verteilungsungerechtigkeit mit gefährlichen Folgen.

3. Tiroler Entwicklungstag

teamglobo.net-171113-3TirolEntw

Teilnehmer: Nussbaumer, Exenberger, Rainer, Neuner
Wann: Dienstag, 21. November 2017, 14:00 -17:30 Uhr
Wo: Landhaus 1, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck

Eine Veranstaltung von:
Land Tirol – 3. Tiroler Entwicklungstag 2017

Wir leben in einer Zeit des Umbruchs und der Veränderung. Globale Prozesse wie Digitalisierung, Urbanisierung oder Migration wirken sich mit all ihren Begleiterscheinungen massiv auf den eigenen Alltag und uns als ganze Gesellschaft aus. Was sind die großen Trends, die unsere Welt so komplex, so dynamisch, so unvorhersehbar machen? Und ist Globales Lernen eine mögliche Strategie, mit diesen Veränderungen konstruktiv umgehen zu können? “3. Tiroler Entwicklungstag” weiterlesen

Städtebund – Unser kleines Dorf

teamglobo.net-171113-Oesb

Impulsreferat: Andreas Exenberger
Wann: Dienstag, 14. November 2017, 9:00 Uhr
Wo: Rathaus, Gemeinderatssitzungssaal, 6020 Innsbruck

Eine Veranstaltung von:
Österreichischer Städtebund

Die Umsetzung der Sustainable Development Goals der UNO (Agenda 2030) und Entwicklungszusammenarbeit auf kommunaler Ebene sind Thema dieses Workshops im Rathaus der Tiroler Landeshauptstadt am 14. November. Durch die Präsentation internationaler Initiativen und Projekte sollen Gedankenanstöße für die Formulierung von Handlungsempfehlungen für Österreichische Städte und Gemeinden erarbeitet werden.