VHS Tirol – Ein gutes Leben für alle?

Workshop: Andreas Exenberger
Wann: Mittwoch, 11. März 2020, 19:00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Innsbruck, Amraser Straße 2, 6020 Innsbruck

Eine Veranstaltung von:
Volkshochschule Tirol

Die Welt ist ein schwer überschaubarer Ort und trotz nachhaltiger Entwicklungsziele von großen Ungleichgewichten geprägt. Um das 21. Jahrhundert zu überstehen, brauchen wir die Vision einer Zukunft, in der niemand mehr in Not lebt und in der zugleich die Grenzen des Planeten nicht mehr gesprengt werden. Was wäre, wenn wir uns diese Welt als “Dorf” mit nur 100 Menschen vorstellen? Ein Besuch im Dorf “Globo” kann vielleicht helfen, aus der scheinbaren Utopie einer gerechteren Welt ein greifbares Ziel zu machen.